Charlotte Krüger


Für mich ist sowohl die  Arbeit mit dem Hund als auch die  Beratung des Menschen eine Herzensangelegenheit.

Ich begleite Menschen, die eine Veränderung im Zusammenleben mit ihrem Hund haben möchten.


Meine Tätigkeiten in der Hundeschule sind vielfältig:

Einzelberatung, Welpen- und Junghundegruppen, Erziehungsgruppen für erwachsene Hunde und Apportieren.


Doch nicht nur das Hundetraining fasziniert mich, ich bin zudem als Ergotherapeutin in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig. Hier werden zwei meiner Hunde als Therapiebegleithunde geführt und unterstützen meine Arbeit.

Die Arbeit mit Mensch und Hund – für mich ganz klar:   Traumberufe!


Weitere Infos zu mir:


  • Ausgebildete Hundetrainerin: CANIS Absolventin (www.canis-kynos.de).
  • Therapiebegleithundeausbildung bei CANIS-Kynos (www.canis-kynos.de/Therapiebegleithund-Ausbildung-Allg-Infos-Therapiebegleithunde.html)
  • Erlaubnis gemäß §11 des TierSchG / Landkreis Marburg-Biedenkopf & zertifizierte Hundetrainerin nach der Tierärztekammer Schleswig Holstein
  • Mitglied im BVZ - Berufsverband zertifizierter Hundetrainer (https://www.bvz-hundetrainer.de)
  • Eigene Hundeschule seit 2015
  • Langjährige Erfahrung mit den unterschiedlichsten Hundetypen und -problemen, sowie das Halten und Führen von Hundegruppen
  • Ergotherapeutin und bis heute in einer Kinder- und Jugendklinik tätig, mit dem Einsatz von eigenen Therapiebegleithunden



____________________________________________________________







Friederike Krüger:
• Aktuell Auszubildende zur Hundetrainerin bei CANIS (www.canis-kynos.de)
• Dogwalkerin und Fährtenspezialistin bei der Hundeschule
• Gelernte ZFA
• Betreuerin bei der Lebenshilfe

Über mich:
Seit Anfang 2021 bin ich stolze Besitzerin einer rumänischen Mischlingshündin. Ein eigener Hund war schon immer mein großer Traum. Mit "Dorie" kam dann auch das Interesse am Hundetraining & -erziehung, sodass ich mich für das CANIS Studium angemeldet habe, welches im September 2023 startet.
Einige Erkenntnisse konnte ich bereits durch meine Schwester in der Hundschule erlangen. Auch habe ich mich im Beschäftigungsbereich "Fährten" fortgebildet, welches ich seit August 2022 in der Hundeschule anbiete.
Desweiteren bin ich ab sofort als Dogwalkerin tätig und unterstütze an drei Tagen in der Woche Hundehalter beim alltäglichen Spaziergang mit ihren Hunden.


 





 
E-Mail
Anruf