Junghunde


Es spukt im Kopf, die Hormone spielen verrückt...


Die Junghundephase kann für den Hundebesitzer zuweil aufregend und anstrengend sein.
Bereits Gelerntes scheint vergessen und der Junghund geht auch mal auf eigene Abenteuer.
In dieser Phase der Entwicklung ist es wichtig, weiterhin ein guter und souveräner Ansprechpartner für seinen Hund zu sein.
In der Junghundegruppe wird gelernt, wie du dich als Hundebesitzer deinem Hund gegenüber ruhig und eindeutig verhälst und welche Erziehungsthemen hier besonders wichtig sind.



Junghundekurs 1 (ca. ab der 16 Lebenswoche)


Dieser Kurs ist offen, das heißt du kannst jederzeit mit deinem Hund einsteigen.
Wenn du Qereinsteiger bist, ist im Vorfeld eine Erstberatung nötig.


Inhalte des Junghundekurses 1 im Überblick:

  • Vermittlung einer gesunden Beziehungsstruktur zwischen Mensch und Hund
  • Erweiterung eines angemessenen Sozialverhaltens und einer angemessenen Frustrationstoleranz
  • Gezielter Einsatz der eigenen Körpersprache
  • Rückruf ausbauen und festigen
  • Ausbau und Durchsetzung von Grundsignalen
  • Verbindlichkeiten schaffen
  • Signale "Nein" & "Aus"
  • Festigung und Erweiterung der Orientierung am Menschen
  • Deckentraining


Termine:

Immer Samtags von 11:30-12:30 Uhr
Treffpunkt:

Ebsdorfergrund / Grundstück in Leidenhofen
Kosten: 

6er Karte: 150 €  (6 Termine in der Gruppe, je 60 Minuten); 

8er Karte: 200 € (8 Termine in der Gruppe; je 60 Minuten)


Teilnehmerzahl: Maximal 6



E-Mail
Anruf